Wie kommt der Kaffee in die Tasse

Bei uns behutsam geröstet darf der Kaffee noch 48 Stunden ruhen bis er im Aromaschutzbeutel versiegelt wird. Hier bleiben alle Aromen voll enthalten und entfalten sich erst bei der Zubereitung. Unsere gleichmäßig haselnussbraunen Bohnen sind schön trocken und nicht ölig. Somit bleiben die wertvollen ätherischen Öle in der Bohnen und kommen erst zum Vorschein wenn der Kaffee gemahlen wird. Ob im Siebträger, Vollautomaten oder gemahlen als Filterkaffee die Zubereitung liegt ganz bei Ihnen. In der Tasse entfalten sich dann die verschiedenen Aromen, ob Schokoladig, nussig oder erdig... Sie werden es rausfinden!

0,00 €