• Nur für kurze Zeit
  • Spare 10% auf unsere Mucho Gusto Kaffees
Angebote in:
Angebote noch:

Gib GUSTO10 alles in Großbuchstaben in das braune Gutscheinfeld ein. Der Rabatt wird bei Kaufabschluss abgezogen. Achtung, Angebot gilt nur auf gooddaybio Kaffeesorten!

Kaffee, Wein - das köstliche Duo

Heute eröffnen wir dir eine ganz neue Welt: den Blank Roast Winzerkaffee. Er ist einzigartig, ein Kaffee, der die Aromen und Geschmäcker von Wein und Kaffee miteinander vereint. Eine neue Kaffeesorte, die allen Weintrinkern, Winzern und Feinschmeckern gleichermaßen begeistern wird. Dieser Kaffee ist einzigartig und es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Der Blank Roast Winzerkaffee ist ein harmonischer Kaffee, der einen fruchtigen, leicht süßlichen Geschmack mit einer angenehmen Holznote verbindet. Erfahre die Geschmacksnuancen dieses einzigartigen Kaffees und erlebe eine neue Welt der Sinnesfreuden. Stell dir die Frage, welche Geschmacksaromen in deiner Tasse entgegenströmen, und lass die Wärme des Kaffees und die Tiefe seines Geschmacks auf dich wirken. 

Lass dich von der Vielfalt des Blank Roast Winzerkaffees begeistern und erlebe die einzigartige Verbindung zwischen Kaffee und Wein. 

Der Winzerkaffee ist ein Kaffee, der dem Wein in seiner Aromenvielfalt ähnelt und trotzdem einzigartig ist. Er ist eine Kombination aus der edlen Arabica Bohne und dem schonenden Röstverfahren und eignet sich somit perfekt für den Kaffeeliebhaber, der sich ein besonderes und vollmundiges Geschmackserlebnis wünscht. Er ist fruchtig und leicht nussig, hat einen cremigen Körper und ein zartsüßes Aroma. Ein Kaffee, der die Aromenvielfalt des Weines aufgreift und sich dem feinschmeckerischen Gaumen besonders gut präsentiert. Kurz: Winzerkaffee, der schmeckt.

 

Wir erklären dir alles Wissenswerte, was den Winzerkaffee so besonders macht. 

Unsere Kunden haben uns gefragt, was das besondere am Winzerkaffee ist. Hier die spannendsten Fragen mit der jeweiligen Antwort.

 

Espressobohnen und Kaffeebohnen: Was ist der Unterschied?

Es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen Espressobohnen und Kaffeebohnen, denn beide kommen von der gleichen Pflanze. Der Unterschied liegt in der Röstung und der Zubereitung. Espressobohnen werden länger und oft dunkler geröstet, was ihnen einen stärkeres Aroma gibt. Sie werden auch feiner gemahlen als Kaffeebohnen.

 

Was geschieht bei einer Kaffeeröstung?

Bei einer Kaffeeröstung werden die grünen, rohen Kaffeebohnen bei Temperaturen zwischen 180 und 240 Grad Celsius geröstet. Während des Röstens verändert die Bohne ihre Farbe von grün zu braun und die Geschmacksaromen entwickeln sich. Die Bohnen quellen auf, verlieren Wasser und gewinnen an Volumen. Während des Röstvorgangs werden die unerwünschten Fruchtsäuren abgebaut und es entstehen Röstaromen. Je nach Dauer und Temperatur der Röstung entstehen unterschiedliche Geschmacksaromen. Ein kurzer Röstvorgang bei hoher Temperatur ergibt einen eher säuerlichen, fruchtigen Kaffee. Eine längere Röstung bei niedrigerer Temperatur hingegen führt zu einem milderen, nussigen Aroma. Bei Blank Roast rösten wir ausschließlich bei niedrigen Temperaturen und schonend langsam, damit jede Bohne sich vollends entwickeln kann.

 

Kann man die Geschmacksaromen von Kaffee schmecken?

Ja, man kann die Aromen von Kaffee durchaus herausschmecken. Die verschiedenen Aromen in einer Tasse Kaffee sind überraschend vielfältig. Manche Kaffees können Noten von Schokolade, Nüssen, Früchten oder sogar Blumen aufweisen. Ein geübter Gaumen kann diese Aromen einzeln identifizieren. Vielleicht denkst du beim nächsten Mal, wenn du einen Schluck Kaffee nimmst, an die verschiedenen Aromen, die auf der Packung vermerkt sind, ob du sie herausschmecken könntest. Es kann eine Weile dauern, bis du sie alle erkennst, aber es ist definitiv möglich, sie zu schmecken.

 

Wusstest du, dass Kaffee mehr Aromen besitzt als Wein?

Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr. Während Wein etwa 400 verschiedene Aromen aufweisen kann, besitzt Kaffee mehr als 800. Das macht Kaffee zu einem der komplexesten Getränke der Welt. Die Aromenvielfalt wird durch die Art und Weise beeinflusst, wie die Kaffeebohnen angebaut, geerntet, verarbeitet und geröstet werden. Es ist also kein Wunder, dass Kaffee Verkostungen ähnlich wie Weinproben ablaufen, da es so viele Nuancen zu entdecken gibt. Es ist eine Kunst, all diese Aromen zu erkennen und zu schätzen.

 

Warum ist nicht nur Wein, sondern auch Kaffee für Feinschmecker bestens geeignet?

Wie beim Wein, gibt es auch beim Kaffee eine enorme Vielfalt an Sorten, Geschmacksrichtungen und Herkunftsorten. Jede Kaffeebohne hat ihren eigenen Charakter und Geschmacksästhetik, die durch die regionalen Gegebenheiten variiert. Ähnlich wie ein Weinkenner, kann auch ein Kaffeeliebhaber feine Unterschiede in Aroma, Säuregehalt, Körper und Nachgeschmack erkennen. Darüber hinaus kann die Art der Zubereitung - ob Filterkaffee, Espresso, French Press - das Geschmackserlebnis stark beeinflussen. Und genau wie bei Wein, kann auch das Kaffee-Erlebnis durch die passende Speise ergänzt werden. Für Feinschmecker bietet Kaffee also eine ebenso spannende und genussvolle Entdeckungsreise wie Wein.

 

Wie kann man Kaffee mit Wein kombinieren?

Kaffee und Wein können auf verschiedene Weise kombiniert werden. Eine Möglichkeit ist, einen Kaffee-Cocktail mit einem Schuss Wein zu kreieren. Du kannst zum Beispiel einen Kaffee mit einem süßen Dessertwein servieren, um eine köstliche Balance von Bitterkeit und Süße zu erzeugen. Eine andere Option ist, einen Rotwein mit einem kräftigen, dunkel gerösteten Kaffee zu kombinieren, um die tiefen, reichen Aromen beider Getränke hervorzuheben. Du kannst auch Kaffeebohnen in Wein einweichen und den Wein dann zur Herstellung von Espresso oder Filterkaffee verwenden. Experimentiere ruhig ein bisschen, um die perfekte Kombination zu finden, die deinem Geschmack entspricht.

 

Warum beginnt ein guter Tag mit Kaffee und endet mit Wein?

Ein guter Tag beginnt mit Kaffee, denn er belebt die Sinne und gibt uns den nötigen Schwung, um in den Tag zu starten. Frischer Kaffee ist für viele ein Ritual, mit perfekter Crema, das den Übergang vom Schlaf zum Wachsein markiert und uns dabei hilft, uns zu fokussieren und produktiv zu sein. Am Ende eines guten Tages steht dann der Wein. Er dient als Belohnung für die erledigte Arbeit und hilft uns, zu entspannen und die Sorgen des Tages hinter uns zu lassen. Weintrinken ist Genuss und Entspannung, er ermöglicht es uns, zur Ruhe zu kommen und den Tag auf angenehme Weise ausklingen zu lassen.

 

Du als Weintrinker und Feinschmecker kannst Dir schon denken, dass der Winzerkaffee ein besonders edles Produkt ist und das nicht nur wegen seiner weinländlichen Herkunft. Der Winzerkaffee ist eine Kaffeespezialität, die durch ihren aromatischen und vollmundigen Geschmack begeistert und gleichzeitig komplexe, im Abgang fruchtige Aromen mit sich bringt. Er ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das der Genießer nicht verpassen sollte.

Erlebe die Qualität unserer frisch gerösteten Kaffeebohnen und kaufe den Winzerkaffee entweder in unserer Manufaktur oder über unseren Onlineshop. Es erwartet dich ein besonderes Kaffeeerlebnis, das du so schnell nicht mehr vergessen wirst!

Also, worauf wartest du noch? Probiere den Winzerkaffee und überzeug dich selbst! Übrigens haben wir seit kurzem auch unseren eigenen Wein, der dich begeistern wird. Teste Tante Thekla und Herr Hainrich. 

Dein Holger K. Blank

chatImage
Dein Kontakt zum Röstmeister
Holger K. Blank
Blank Roast Manufaktur AG
Holger K. Blank
Hallo ich helfe dir gerne, stelle mir eine Frage..
Willkommen in der Kaffeerösterei unser Röstmeister ist zu den Öffnungszeiten verfügbar
whatspp icon whatspp icon
0,00 €